Ohne Erziehung, ist ein Kind nicht lebensfähig?

Nur Erziehung kann dem Kind weiterhelfen?

Die Erziehung ist enorm wichtig?

Ohne Erziehung, keine Gesellschaft?

Denkst Du ohne Erziehung wäre ein Kind nicht gesellschaftsfähig?

Denkst Du ein Vorbild zu sein reicht nicht aus, damit ein Kind weiss wie die Welt funktioniert?

Wenn Erziehung so gut, wichtig und essentiell ist, warum gibt es dann so wenig erfolgreiche Menschen auf dern Welt?

Was hat Erziehung mit Erfolg zu tun?

Oder sollten die Kinder einfach alles machen können und alles ist richtig, was sie tun?

Ohne Erziehung haben sie ja keine Richtlinien, die „man“ im Leben braucht um weiter zu kommen?

Und wohin führen diese Richtlinien?

Ja ich weiss ich bin gemein und es sind viel zu viele Fragen, die man so nicht alle auf einmal stellen sollte.

Das gehört nicht zum guten Ton.

Ach ja , ist das so?

Kein Kind sollte eine Erziehung bekommen!

Kein Kind sollte immer daran erinnert werden, was es nicht kann.

Kein Kind sollte immer hören, dass es zu klein ist für….

Kein Kind sollte sein Träume aufsparen, bis es „erwachsen“ ist.

Kein Kind macht irgend einen Fehler.

Kein Kind sollte sich angepasst benehmen.

Sei Du jedem Kind ein GUTES Vorbild.

Jedes Kind kann seine Träume ausleben.

Jedes Kind sollte die Möglichkeit bekommen, dass zu tun, was es tun möchte.

Jedes Kind sollte die Chance haben, dass zu lernen, was es lernen möchte.

Jedes Kind sollte die volle Aufmerksamkeit seiner Eltern bekommen.

Jedes Kind sollte so akzeptiert werden, wie es ist.

Jedes Kind ist einzigartig und wertvoll.

Doch unsere Gesellschaft drängt auf BiLdung anstelle von BiNdung.

Wir brauchen Erziehung zum Konsumenten.

Wir brauchen Erziehung zum braven Arbeiter.

Wie brauchen Erziehung zum stillen und „ausgeglichenen“ Mitbürger.

Die Politik und die Wirtschaft sowie die Industrie ist für Erziehung sehr dankbar.

Was wird aus den lachenden, kreischenden, fröhlichen, spielenden und phantasievollen Kindern?

Meistens werden daraus, wenn sie die gute Erziehung genossen haben, brave und angepasste Bürger.

Also, was willst Du?

Was willst Du für Dich?

Was willst Du für Deine Kinder?

Was willst Du für unsere Gesellschaft?

Mit angepassten Bürger lässt sich viel machen, was nicht immer einen Sinn ergibt.

Mit selbst-denkenden Menschen und Menschen die ihre Ideen verwirklichen ist das etwas schwieriger.

Was bist Du?

P.S. Mit EDU-Kinsetetik lernst Du unter anderem erkennen, was in unseren Schulsystem nicht ganz richtig läuft.

P.P.S. Mit EDU-Kinestetik kannst Du Dir und Deine Kinder schnell weiter helfen und ihnen zeigen, dass es auch richtig ist seinen eigenen Weg zu gehen. 

By | 2017-03-14T19:42:43+00:00 Oktober 17th, 2016|Tipp|0 Comments

About the Author:

Menschen weiter helfen, damit jeder seinen Weg gehen kann und auch weiss wie Hindernisse aus den Weg geräumt werden können.

Leave A Comment